Feedback

IHRE MEINUNG
ist uns wichtig!

Karriere

NICHT STEHEN BLEIBEN BEI UNS KARRIERE MACHEN
Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Filialen

44X IN IHRER NÄHE

Hier gelangen Sie zur Übersicht und Suchmaske unserer Filialen.

Bitte warten

Modern und trendsicher – Slipper im WERDICH Online-Shop

Die Geschichte des Slippers – auch Schlupf- Schuh genannt - geht weit zurück in die Vergangenheit. Feine Römerinnen trugen den prächtig verzierten Slipper meist als Hausschuh. Und auch in China und Indien waren die weichen Seiden- Slipper meist nur für den Hausgebrauch. Im 17. Jahrhundert war der Slipper ein Schuh der reichen westlichen Damen, die kaum auf die Straße gehen mussten.

Der moderne Slipper oder Loafer (das Wort geht vermutlich auf das alte, deutsche Wort „Landläufer“ zurück) zeigt sich meist leger und sportlich. Allen gemein ist die leichte, unkomplizierte Art, hinein zu schlüpfen. Selbst wenn der Slipper rundum geschlossen ist, kann das Obermaterial so weich sein, dass Sie ohne Hilfsmittel hineinschlüpfen. Elastik- Einsätze, Klettverschlüsse oder Gummizüge erhöhen den Komfort zusätzlich- ein Slipper sitzt perfekt am Fuß. Im WERDICH Online- Shop finden Sie eine große Auswahl.

Neue Leistenformen und Sohlenbetonungen geben diesem klassischen Schuh ein frisches Gesicht. Zum wadenlangen Rock finden Sie bei WERDICH freche Slipper mit weißen, sportlichen Sohlen. Fürs Office sind zeitlose Slipper in gedeckten Farben aber mit neuen, verspielten Details, perfekt. Ob mit Tassel, Franzen oder Haferllaschen- der Slipper ist zurück und bietet den Damen eine unendliche Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten.

Übrigens: der teuerste Slipper der Welt kam 1988 in New York unter den Hammer: eines der 8 Paar rubinroter Slipper für Judy Garland in ihrem Film Der Zauberer von Oz erzielte stolze 165 000 Dollar.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.