Feedback

IHRE MEINUNG
ist uns wichtig!

Karriere

NICHT STEHEN BLEIBEN BEI UNS KARRIERE MACHEN
Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Filialen

44X IN IHRER NÄHE

Hier gelangen Sie zur Übersicht und Suchmaske unserer Filialen.

DHL und WERDICH Go Green
Jeden Tag werden in Deutschland Millionen Pakete verschickt. Bei jedem Transport wird CO2 ausgestoßen. Mit dem klimaneutralen Versand von DHL werden diese Emissionen neutralisiert. Das Schuhhaus Werdich leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz indem es Ihre Pakete und Päckchen klimaneutral versendet. Im Rahmen des Umweltschutzprogramms GoGreen werden die durch den Transport entstehenden Treibhausgase durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Das Schuhhaus Werdich sorgt bereits seit Jahren, gemeinsam mit dem Logistikpartner DHL durch zertifizierte Klimaschutzprojekte für eine ausgeglichene CO2 Bilanz. Mit DHL haben Sie nicht nur die Gewissheit, dass Ihre Sendung schnell und sicher ihren Empfänger erreicht - Sie leisten durch den klimaneutralen Versand auch einen positiven Beitrag zum Klimaschutz.
Die durch den Transport entstehenden Treibhausgase werden nach einem Verfahren ermittelt, das auf den Prinzipien des "GHG Protocol for Products" basiert. Jährlich erhalten Sie ein Zertifikat über die eingesparten CO2-Emissionen. Zum Beispiel stellt DHL seit Mitte 2016 die Paketzustellung in verschiedenen Städten auf Elektrofahrzeuge um. Insgesamt sind bundesweit bereits über 2.500 dieser Elektrofahrzeuge im Einsatz, die rund 7.500 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen. Störende Abgase, die die Feinstaubbelastungen nach oben treiben, gehören mit den abgasfreien Elektrofahrzeugen der Vergangenheit an. Die innovativen und sauberen Transportlösungen sorgen dafür, dass sich die Lebensqualität der Menschen verbessert. Deshalb sind wir vom Schuhhaus Werdich sehr stolz auf die Zusammenarbeit mit DHL.
Zertifikat

Klicken Sie hier und erfahren Sie, wie Werdich gemeinsam mit dem Logistikpartner DHL durch zertifizierte Klimaschutzprojekte für eine ausgeglichene CO2 Bilanz sorgt.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.